Hier weiterlesen

WindEnergy:Windmüller in der Systempflicht

Satte Gewinne, kaum Verantwortungsgefühl: Die Windkraftindustrie hat lange ignoriert, wie stark ihr volatiler Grünstrom die Netze belastet. Jetzt, wo die Kosten für die Verbraucher explodieren, steuert die Branche um.

Weil Solar- und Windenergieanlagen witterungsbedingt oft nicht dann Strom produzieren, wenn die Elektrizität von Industrie und Privathaushalten tatsächlich benötigt wird, passen Energieerzeugung und Verbrauch immer seltener zusammen. Quelle: dpa
Artikel weiterlesen
Alles zum Thema Digitalisierung


 

SchwerpunktPersonalberatung

WirtschaftsWoche-Club-Events
    WiWo ProFound :Frühzeitig informiert mit dem Experten-Newsletter
    WiWo Pro

    Haben Sie noch den Überblick über die Flut an Nachrichten in Ihrem Fachgebiet? Fragen Sie sich oft, wie Sie schneller an die wirklich wichtigen Neuigkeiten herankommen? Wir haben die Lösung. Mehr...

    Twitter

    Facebook

    Partnerangebote
    FirmenTV-Logo Beratung-Logo
    Partnerhandwerker-Logo
    Gastrotipps-Logo

    Unternehmen

    Finanzen

    Politik

    Erfolg

    Lifestyle

    Technologie

    Immobilien der Stars: Ein maßgeschneidertes Loft moderner Klassik

    Schauspieler Gerard Butler trennt sich von seinem ganz besonderen Loft in Manhattan. Den Käufer erwarten viele Erinnerungen an die Vergangenheit, viel Holz, viele Säulen – und ein stilvolles Ambiente. Mehr... ImageGallery