Hier weiterlesen

PSA kauft Opel:Das steckt hinter dem Milliarden-Deal

Der französische PSA-Konzern will mit Opel zur Nummer Zwei in Europa werden. Jetzt stehen die Eckpunkte des Geschäfts. Was bedeutet er für die Mitarbeiter? Was will die IG Metall? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Nabendeckel mit den Logos von Opel (l) und Peugeot sind am 15.02.2017 auf dem Gelände einer Autoverwertungsfirma in Offenbach am Main (Hessen) auf einer Felge platziert. (zu dpa: "Autokonzern PSA vor wichtiger Vereinbarung zur Übernahme von Opel" vom 04.03.2017) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa
Artikel weiterlesen
Alles zum Thema Energiewende

SchwerpunktRaumfahrt

 
Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein:Welche Partei passt zu mir?
Landtagswahl Schleswig-Holstein 2017

Am 7. Mai wird in Schleswig-Holstein gewählt: Machen Sie sich spielerisch mit den Parteiprogrammen vertraut. Mehr...

Wahl-O-Mat NRW:Welche Partei passt zu mir?
Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017

Eine Woche später, am 14. Mai, findet die Landtagswahl in NRW statt. Auch hier können sie Ihre Wahlvorlieben spielerisch testen. Mehr...

Künstliche Intelligenz:Der tut keinem weh, oder?

Einfühlsame Avatare, Investment-Maschinen, Medizin-Roboter: Künstliche Intelligenz verspricht uns eine bessere Welt. Doch was, wenn sich die Maschinen gegen uns richten? Eine Multimedia-Story. Mehr...

Twitter

Facebook

Google+

Partnerangebote
FirmenTV-Logo Beratung-Logo
Partnerhandwerker-Logo
Gastrotipps-Logo

DAILY CHALLENGE

Unternehmen

Finanzen

Politik

Erfolg

Technologie

Bugatti, Passat W8, XL1: Piëchs Spielzeuge und was daraus geworden ist

In den Sechzigerjahren fing Ferdinand Piëch bei Porsche an. Seine ambitionierten Projekte haben den Konzern geprägt. Manche sind bis heute ein Erfolg, andere haben viel Geld gekostet, wie diese Übersicht zeigt. Mehr... ImageGallery