Hier weiterlesen

Urlaub und Geschäftsreise:Der Taxi-Knigge fürs Ausland

Egal, ob Sie in Rom Urlaub machen oder geschäftlich nach Barcelona müssen: Vor dem Flughafen warten Taxis. Wissen Sie, wie viel Trinkgeld im Ausland angemessen ist? Ein Taxi-Knigge für die wichtigsten Fragen.

Darf ein Taxifahrer eine Fahrt ablehnen?Generell haben Taxifahrer und -unternehmen eine Beförderungspflicht - auch bei Kurzstrecken. Das bedeutet, dass sie eine Fahrt nur dann ablehnen können, wenn der Fahrgast eine Gefahr für die Sicherheit und Ordnung des Betriebs darstellt. Das ist etwa dann der Fall, wenn Personen stark betrunken sind, sich aggressiv verhalten oder eine ansteckende Krankheit haben. Diese Regelung gilt auch in anderen Ländern. In Italien können außerdem Jugendliche unter 18 Jahren ohne erwachsene Begleiter als Fahrgäste abgelehnt werden und spanische Taxifahrer können Fahrten zu gefährlichen Bereichen, wie etwa Drogenumschlagsplätzen, verweigern. Quelle: dpa
Artikel weiterlesen
Alles zum Thema Digitalisierung

News

Schwerpunkt Weltwirtschaftsforum

 
WiWo ProFound :Frühzeitig informiert mit dem Experten-Newsletter
WiWo Pro

Haben Sie noch den Überblick über die Flut an Nachrichten in Ihrem Fachgebiet? Fragen Sie sich oft, wie Sie schneller an die wirklich wichtigen Neuigkeiten herankommen? Wir haben die Lösung. Mehr...

Twitter

Facebook

Partnerangebote
FirmenTV-Logo Beratung-Logo
Partnerhandwerker-Logo
Gastrotipps-Logo

Unternehmen

Finanzen

Politik

Erfolg

Lifestyle

Technologie

Lithium und Kobalt: Wo das „weiße Gold“ für Elektroautos her kommt

Bessere und günstigere Batterien sind nötig, wenn der E-Mobilität der Durchbruch gelingen soll. Die wichtigen Rohstoffe Lithium und Kobalt könnten aber knapp werden – und werden unter schwierigen Bedingungen abgebaut. Mehr... ImageGallery