Aldi, Norma, Edeka: Käse und Butter werden billiger

Aldi, Norma, Edeka: Käse und Butter werden billiger

, aktualisiert 04. April 2016, 14:35 Uhr
Bild vergrößern

Die Preise für Käse sind zum Teil um bis zu 15 Prozent gesunken.

Quelle:Handelsblatt Online

Aldi hat den Anfang gemacht, nun folgt die Konkurrenz um Edeka und Rewe: Discounter und Supermärkte senken ihre Preise für Butter und Käse. 250 Gramm junger Gouda kosten mittlerweile weniger als 1,10 Euro.

Die Preise für Käse und Butter fallen in Deutschland auf breiter Front. Nachdem am Wochenende bereits die Discounter Aldi und Norma mehrere Milchprodukte vom Gouda-Käse bis zur irischen Butter günstiger angeboten hatten, kündigten am Montag auch zahlreiche Konkurrenten an, dem Beispiel zu folgen.

Aldi hatte am Wochenende unter anderem den Preis für die 250-Gramm-Packung jungen Gouda um gut 15 Prozent auf 1,09 Euro gesenkt. Irische Butter verbilligte sich beim Discount-Marktführer ebenso wie bei Norma um gut 8 Prozent auf 1,09 Euro.

Anzeige

Norma betonte, das Unternehmen wolle mit der Senkung Preisvorteile an den internationalen Einkaufsmärkten an die Kunden weitergeben.

Die größten Lebensmittelhändler Deutschlands

  • Platz 10

    Bartells-Langness

    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 3,09 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 9

    Globus

    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 3,23 Milliarden Euro

  • Platz 8

    Rossmann

    Umsatz mit Lebensmitteln in Deutschland: 5,18 Milliarden Euro

  • Platz 7

    dm

    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 6,33 Milliarden Euro

  • Platz 6

    Lekkerland

    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 8,98 Milliarden Euro

  • Platz 5

    Metro (Real, Cash & Carry)
    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 10,27 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 4

    Aldi (Nord und Süd)
    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 22,79 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 3

    Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland)
    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 28,05 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 2

    Rewe-Gruppe
    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 28,57 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 1

    Edeka (inkl. Netto)
    Umsatz mit Lebensmitteln 2015: 48,27 Milliarden Euro

    Quelle: TradeDimensions / Statista

Edeka, Rewe, Lidl, Netto und Penny kündigten am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur an, der Marktentwicklung folgen zu wollen. Das ist nicht ungewöhnlich, denn viele Wettbewerber orientieren sich im Preiseinstiegsbereich an Aldi.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%