Ausblick – Friedrich Merz über die dringlichsten wirtschaftspolitischen Aufgaben. Heft 1-2/2006 Normalbürger

Archiv: Ausblick – Friedrich Merz über die dringlichsten wirtschaftspolitischen Aufgaben. Heft 1-2/2006 Normalbürger

Der Kommentar ist gut und sicherlich richtig. Wenn aber in dem Artikel geschrieben wird: „Die private Pflegeversicherung und die private Krankenversicherung zeigen den prinzipiell richtigen Weg auf – weg von der an die Einkommen gebundenen Beitragserhebung und hin zur Versicherungsmathematik und zu Alterungsrückstellungen...“ – was soll der Normalbürger mit diesem Satz nur anfangen? Werden die Krankenversicherungs- und Pflegeversicherungsbeiträge höher oder niedriger? 

Josef Peter Schmidt Montabaur (Rheinland-Pfalz) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%