Blitzschneller Eignerwechsel

Archiv: Blitzschneller Eignerwechsel

Thomas Middelhoff » Der Chef von Karstadt-Quelle will den Touristikkonzern Thomas Cook komplett übernehmen, dessen Luftfahrttocher Condor aber sofort weiterverkaufen – an einen strategischen Investor. 

Das Risiko ist Thomas Middelhoff zu groß: Der Karstadt-Quelle-Chef will Europas zweitgrößten Reisekonzern Thomas Cook zwar komplett übernehmen – inklusive der Fluggesellschaft Condor. Doch die will er nur „eine gedankliche Sekunde“ in den Büchern von KarstadtQuelle wissen, erfuhr die WirtschaftsWoche aus Unternehmenskreisen. Zeitgleich mit der Einigung über den Erwerb von Thomas Cook will Middelhoff den Weiterverkauf von Condor an einen neuen Investor verkünden. Derzeit hält KarstadtQuelle 50 Prozent am Touristikkonzern, die anderen 50 Prozent gehören noch der Deutschen Lufthansa. 

Anzeige

„Ein Risiko wie Condor kann sich KarstadtQuelle derzeit in der Bilanz nicht leisten“, heißt es im Umfeld des Unternehmens. Den Condor-Käufer kann sich Middelhoff indes nicht frei aussuchen. Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber drückte offenbar durch, dass Condor nicht an einen Lufthansa-Wettbewerber auf dem Heimatmarkt gehen darf – wie Air Berlin, Ryanair oder Easyjet. Dennoch muss Middelhoff nicht fürchten, auf der Luftfahrt-Tochter sitzenzubleiben. Mehrere Finanzinvestoren haben offenbar schon ihr Interesse bekundet. Derzeit sieht es allerdings eher danach aus, dass ein strategischer Investor den Zuschlag erhält, heißt es in Verhandlungskreisen. Middelhoff hatte sich beim Verkauf überflüssiger Beteiligungen des KarstadtQuelle-Konzerns bereits als findiger Verkäufer bewiesen. Deshalb habe Mayrhuber darauf verzichtet, den Verkauf der Condor selbst zu orchestrieren. Mit einem Abschluss, so heißt es im Unternehmensumfeld, wird „innerhalb der nächsten acht Wochen“ gerechnet. 

brigitte.haacke@wiwo.de | Frankfurt 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%