Archiv: Chinas neue Eleganz

Malerische Landschaft: Das 2003 entstandene Fuchun Resort im ostchinesischen Hangzhou wurde nach Vorlage eines 700 Jahre alten Gemäldes von Huang Gong-wang gebaut, die der Künstler seinerzeit „Wohnsitz in den Fuchun-Bergen“ nannte. Friedlich und zum Träumen sollte die Residenz sein, wie die Wasseroberfläche eines stillen Sees. Heute spiegeln sich im See Fassaden von unaufdringlichen Suiten, 21 Luxusvillen und warm beleuchtete Restaurants. Das Fuchun Resort zählt zum Club der Small Luxury Hotels of the World und steht für vollendete chinesische Eleganz. Die als Zweitwohnsitz auch käuflich erwerbbaren Villen bieten jeweils 360 Quadratmeter Wohnfläche, zu der Pool, Jacuzzi und verschiedene Außenterrassen zählen. Von diesen höher gelegenen Wohnanlagen blickt man über den Golfplatz und den nahe gelegenen Fuchun-Fluss. Absolutes Must-see: die Exkursion zum farbenprächtigen Seidenmarkt von Hangzhou. Im Spa gibt es Signature Treatments wie die zweistündige Seidenkokon-Behandlung. Das Restaurant Asian Corner bietet raffinierte chinesische Kochkunst. Villa für zwei Personen ab ca. 1350 Euro. 

Tel. 00 86/5 71/63 46 11 11 

Anzeige

www.fuchunresort.com 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%