Demografie – Deutschlands Bevölkerung altert und schrumpft – Experten warnen vor einem möglichen Crash bei Anleihen, Aktien und Immobilien. Heft 48/2004 Vorteilhafter Verlauf

Archiv: Demografie – Deutschlands Bevölkerung altert und schrumpft – Experten warnen vor einem möglichen Crash bei Anleihen, Aktien und Immobilien. Heft 48/2004 Vorteilhafter Verlauf

Zwar ist es richtig, dass die in Zukunft erwerbstätigen, geburtenschwachen Jahrgänge der Babyboomer-Generation zahlenmäßig unterlegen sein dürften. Jedoch ist nicht gesagt, dass sich das bei anhaltend hoher Sparquote und erheblicher, gerade durch die demografische Entwicklung entstandener Kumulation von (Erb-)Vermögen überhaupt auswirkt. Im Klartext: Möglicherweise kauft ein junger Mensch in Zukunft mit ererbtem Familienkapital die Aktien und Fondsanteile von drei Ruheständlern, die sukzessive ihre Habe liquidieren. 

Der notorische Pessimismus der WirtschaftsWoche sticht wieder einmal besonders ins Auge: Ein zusätzlicher Kapitalstrom wird als Gefahr für die (Dividenden-)Renditen gesehen, eine Verkaufswelle an den Finanzmärkten (also das genaue Gegenteil) als Vorzeichen eines unabwendbaren Kurscrashs. Warum spricht man im ersten Fall nicht von Kursgewinnen, im zweiten nicht von einer vorteilhaften Entwicklung des KGV-Verlaufs und somit einer Attraktivitätssteigerung von Wertpapieranlagen? 

Anzeige

Martin Welz Haan (Nordrhein-Westfalen) 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%