Den Wunschkandidaten finden

Archiv: Den Wunschkandidaten finden

Über die Kontaktplattform MittelstandPlus finden mittelständische Unternehmen und erfahrene Manager zueinander. Seit Mai 2003 haben sich bereits 2268 Experten und rund 700 Unternehmen bei der Kontaktbörse registriert. 134 Mittelständler haben auf diesem Weg einen Beirat oder Aufsichtsrat gefunden, 44 Verhandlungen laufen derzeit. Das Netzwerk ist eine Initiative der WirtschaftsWoche, der Unternehmensberatung McKinsey, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sowie der KfW Bankengruppe. Schirmherr ist der Bundeswirtschaftsminister. Potenzielle Beiräte müssen mindestens vier der folgenden fünf Kriterien erfüllen: 

n fünf Jahre Managementerfahrung 

Anzeige

n aktuelle oder ehemalige Tätigkeit in der mittleren oder gehobenen Führungsebene 

n operative Ergebnisverantwortung von jährlich 25 Millionen Euro 

n Führung von 50 Mitarbeitern 

n ein Jahr Erfahrung als Beirat oder Aufsichtsrat.Wer sich bei der Initiative engagieren will, füllt im Internet unter www.mittelstand-plus.de einen Fragebogen zu seinem beruflichen Profil und den fachlichen Qualifikationen aus. Anschließend prüft das MittelstandPlus-Auswahlgremium diese Unterlagen und nimmt die Informationen des zugelassenen Experten anonymisiert in die Datenbank auf. Unternehmen, die einen Beirat oder Aufsichtsrat suchen, können nach ihrer Registrierung unter derselben Internetadresse kostenlos im Expertenpool nach geeigneten Partnern suchen. Erst wenn ein Unternehmen konkretes Interesse an einer Zusammenarbeit mit einem Experten signalisiert, leitet MittelstandPlus die Anfrage des Unternehmens gemeinsam mit dessen Profil an den Wunschkandidaten weiter. Die potenziellen Beiräte nehmen dann von sich aus Kontakt mit den Unternehmen auf. Form und Umfang der Zusammenarbeit bestimmen Experten und Unternehmen selbst. 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%