Der Weg zum Fußballstadion

Archiv: Der Weg zum Fußballstadion

Ein Telefonsystem von Sikom ermöglicht den Abruf von Internetseiten per Sprache. 

Wer Behörden und Unternehmen anruft, gerät immer öfter an einen Sprachcomputer – und merkt es womöglich nicht einmal, so frei kann er inzwischen den Dialog führen, so anscheinend natürlich antwortet eine nette Stimme. Die Heidelberger Sikom Software, führender Anbieter solcher Sprachportale, setzt jetzt noch eins drauf: Die neue Version 7.0 ihres VoiceMan-Systems ermöglicht es, Internetseiten per Sprache aufzurufen. Auf Wunsch liest es die Texte vor. Fußballfreunde sollen während der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft zu den Ersten gehören, die in den Genuss der bequemen Webnavigation kommen. Die Abfrage würde auch an öffentlichen Infoterminals funktionieren. „Das ist eine weitere Option“, sagt Sikom-Marketing-Chef Peter Weierich. Besonders stolz ist er auf einen Großauftrag von Microsoft. Der Softwaregigant rüstet seinen Anrufservice seit vergangenem November sukzessive mit dem Sprachdialogsystem von Sikom aus. 

dieter.duerand@wiwo.de 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%