Einblick – Chefredakteur Stefan Baron über den neudeutschen Kulturkampf. Heft 43/2006 Überrascht

Archiv: Einblick – Chefredakteur Stefan Baron über den neudeutschen Kulturkampf. Heft 43/2006 Überrascht

Mit seinem Buch „Weltkrieg um Wohlstand“ und einer Artikelserie im „Spiegel“ warf sich der Wirtschaftsjournalist Gabor Steingart mit viel Getöse in die Debatte um Deutschlands Zukunft. Galt Steingart bisher als „neoliberal“, überrascht er nun durch ein Plädoyer für Protektionismus. Sein populär geschriebenes Buch ist durch offenkundige Widersprüche, martialische Sprache und ökonomische Fehlschlüsse gekennzeichnet, was angesichts seiner in weiten Teilen durchaus stimmigen Analyse irritiert. Steingart hat mit seinem Fazit „Der Westen muss sich wehren – oder er scheitert“ vollkommen recht. Allerdings muss sich der Westen gegen polemische Verführer wie Steingart intellektuell zur Wehr setzen und nicht gegen die aufstrebenden Länder dieser Welt. 

André F. LichtschlagHerausgeber „eigentümlich frei“ Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%