Einblick – Großer Sprung: Chefredakteur Stefan Baron über Angela Merkel und die Globalisierung. Heft 40/2006 Hohes Ross

Archiv: Einblick – Großer Sprung: Chefredakteur Stefan Baron über Angela Merkel und die Globalisierung. Heft 40/2006 Hohes Ross

Auf ganz schön hohem Ross sitzt er, der Herr Chefredakteur, wenn er es für richtig hält, Angela Merkel, „die gelernte Physikerin im Kanzleramt“ zu verspotten und sich selbstgefällig über „Schmalspur-Ökonomen in den Medien“ zu äußern. Selbstverständlich rechnet sich der Herr selbst nicht zu dieser schmalspurigen Zunft, und selbstverständlich weiß er genau, was Globalisierung ist, nämlich „das größte Wohlfahrtsprogramm der Menschheit“. Ob er wohl zur Kenntnis zu nehmen bereit ist, was Joseph Stiglitz, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften, langjähriger Vizepräsident der Weltbank und ehemaliger Wirtschaftsberater von US-Präsident Bill Clinton, jüngst über die Globalisierung geäußert hat? Trotz wiederholter Versprechen in den Neunzigerjahren, die weltweite Armut zu verringern, hat die Zahl der Menschen, die in Armut lebt, tatsächlich um fast 100 Millionen zugenommen. Im gleichen Zeitraum ist das gesamte Welteinkommen im Schnitt um 2,5 Prozent jährlich gestiegen. Die Globalisierung hat weder die Armut verringert noch Stabilität gewährleistet. 

Prof. Dr. Hartmut Heuermann Braunschweig 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%