Eine Frage ...Herr Erbel

Archiv: Eine Frage ...Herr Erbel

Im September wird in Düsseldorf die China Sourcing eröffnet. Organisiert wird die Ausstellung vom Messeveranstalter Reed und der Chinesischen Außenhandelskammer für Maschinen und elektronische Produkte (CCCME). Hans-Joachim Erbel, Geschäftsführer der Reed Exhibitions Deutschland, zur Frage: 

Was bringen Messen, auf denen sich nur chinesische Aussteller präsentieren dürfen? 

Mit der China Sourcing treten chinesische Unternehmen selbstbewusst aus dem Schatten heraus, in dem sie über viele Jahre auf den europäischen Messen gestandenhaben: oftmals an den Rand gedrängt und unzureichend in der Ausstellungsfläche. Deshalb ist es eine logische Konsequenz, dass nun chinesische Institutionen mit eigenen Messen auf dem europäischen Markt auftreten. Ausschlaggebend für den Standort Düsseldorf war, dass die Landeshauptstadt eine zunehmend aktive Rolle als China-Kompetenzzentrum einnimmt. Insofern lautet die Antwort: China-Messen sind eine einmalige Chance sowohl für die wirtschaftliche Entwicklung Chinas als auch Deutschlands. los 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%