Eine frage ...Herr Grabner

Archiv: Eine frage ...Herr Grabner

Michael Grabner, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und vergangene Woche als „Medienmann des Jahres 2004“ ausgezeichnet, zur Frage: 

Was ist die größte Herausforderung für die deutsche Medienbranche? 

Es gibt ein Bündel von notwendigen Schritten, die – je nach Medienkategorie und Zustand des Einzelmediums – unterschiedlich zu gewichten sind. Ohne ein Ranking daraus abzuleiten, sind dies: 

Anzeige

1.„Innere“ Reformbereitschaft der Medienunternehmen zuzeigen und zu üben. 2.Mut zur Innovation.3.Neues Kostenbewusstsein anden Tag legen. 4.Bereitschaft der Mitarbeiter,auf niedrigem Kostenniveau höherwertige Leistungen zu erbringen. 5.Neue Erlösquellen zu erschließen. 6.Sich mit der neuen Medien-kategorie Internet aktiv undangstfrei zu beschäftigen. 7.Internet nicht als Gegner der „alten“ Medien, sondern als 

Fortsetzung bestehender Me-dienkategorien zu „begreifen“. 8.Neue rechtliche Rahmenbe-dingungen zu schaffen, dieinternationale Wettbewerbs-fähigkeit ermöglichen. 9.Ausbau der Auslandsaktivi-täten. 

10.Aufbau eines breiteren undrisikoabsenkenden Portfolios. 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%