Erich Sixt Vorstandsvorsitzender des Autovermieters Sixt

Archiv: Erich Sixt Vorstandsvorsitzender des Autovermieters Sixt

Wichtig ist ihm der Blick ins Grüne und an klaren Tagen die Aussicht auf die Alpen. Das weckt Heimatgefühle, da kann die Steuerlast noch so drücken. Ansonsten legt Erich Sixt, 62, Chef des größten deutschen Autovermieters Sixt, in seiner Unternehmenszentrale in Pullach bei München Wert auf Funktionalität. Unabdingbar ist ihm der Papierkorb, in den er viele der an ihn persönlich adressierten Briefe wirft – die er von Bittstellern und „falschen Freunden“ vermutet. Sein Ideal ist das papierlose Büro. Doch das hat er trotz fortschreitender Computerisierung nicht verwirklichen können. Um die Innenausstattung seines Arbeitszimmers kümmert er sich nicht. „Das macht meine Frau“, sagt Sixt achselzuckend. Deshalb weiß er auch nicht, von welchem Künstler die Autocollage an der Wand stammt. Direkt gegenüber hängen Bilder mit dem Titel „Des Kaisers neue Kleider“ – eine Anspielung auf Sixts Credo, selbst scheinbar Unverrückbares infrage zu stellen und mit Tabus zu brechen. Seine Frau Regina Sixt hat die Bilder ausgesucht, sie kennt auch den Künstler, der sie gemalt hat: Imi Knoebel. Im Vorzimmer des Chefbüros platzierte sie Werke von Richard Fuchs, in der Eingangshalle steht das Reiterbild „Katharina die Große“ des gebürtigen Koreaners Nam June Paik, ein Turm aus Monitoren. Seit drei Jahren residiert Sixt in dem dreistöckigen Flachbau, der von außen durch seine Farbe auffällt: das unverkennbare Sixt-Orange (Farbton HKS7). Die frühere Zentrale, eine alte Villa auf der anderen Seite des S-Bahnhofs Höllriegelskreuth, war zu klein geworden. Im neuen Hauptquartier haben nicht nur die mittlerweile 400 Beschäftigten mehr Raum. Auch Regine Sixt hat reichlich Platz für ihre Kunstwerke. 

christian.ramthun@wiwo.de 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%