Archiv: Fine Art

Kunst wird zum inflationären Begriff: Zu viele zweitklassige Etablissements schmücken sich mit dem feinen Namenszusatz Art Hotel. Das Prädikat wird ähnlich oft missbraucht wie Restaurant Seeblick oder Literaturcafé. Zum Glück bestätigen Ausnahmen die Regel: Im Byblos Art Hotel Villa Amistà in Verona kommen Liebhaber moderner Kunst wirklich auf ihre Kosten. Die elegante Villa aus dem 15. Jahrhundert fungiert als Dauerausstellung für zeitgenössische Kunst: Fotografien von Vanessa-Beecroft-Inszenierungen im großen Saal, die Clown-Serie der amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman im Business-Center. In den 60 Zimmern findet der Gast die weißen, abstrahierten Frauenkörper von Begoña Montalbán neben historischen und modernen Designobjekten wie etwa dem Proust-Sessel von Alessandro Mendini oder Tischen von Frank Lloyd Wright. Doppelzimmer ab 270 Euro. Über www.fivetoninetravel.de 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%