Archiv: Folgenreiche Fehler

Entsendeentscheidungen allein auf Basis fachlicher Kompetenz bergen ein hohes Fehlschlagrisiko mit beträchtlichen Kosten und Motivationsverlusten. Häufig wird es Mitarbeitern überlassen, ob sie an interkulturellen Trainings teilnehmen. Die Folge: Es melden sich – meist jüngere – Mitarbeiter, die bereits über interkulturelles Problembewusstsein verfügen. Diejenigen aber, die hohen Bedarf an interkultureller Beratung haben, bleiben fern. Die interkulturellen Angebote verfehlen somit weit gehend ihre primäre Zielgruppe. Auch die Bedeutung des Spracherwerbs wird häufig unterschätzt. Das gilt für die Expatriates selbst, fast mehr aber noch für deren Partner(innen). Angesichts eines breiten Konsenses, wie wichtig Deutschkenntnisse für die erfolgreiche Integration von Migranten sind, ist es erstaunlich, dass dieser Zusammenhang für internationale Führungskräfte häufig nicht gesehen oder aus kurzsichtigen Kostenüberlegungen verdrängt wird. Jeder dieser Fehler verursacht Kosten, die zu vermeiden wären. 

Niels von Eisenhart Rothe Meersburg (Baden-Württemberg) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%