Fortschrittliche Deutsche

Archiv: Fortschrittliche Deutsche

Deutsche halten sich meist für risikoscheuer als Amerikaner. Die wiederum sehen das anders. Zumindest was Software betrifft. Im Silicon Valley genießen Deutsche mittlerweile den Ruf, besonders offen und experimentierfreudig gegenüber neuen Anwendungsprogrammen zu sein. Es hat sich herumgesprochen, dass in Deutschland zwischen 30 und 40 Prozent aller Internet-Nutzer mit dem Open-Source-Browser Firefox im Internet surfen, ungefähr doppelt so viele wie in den USA. Manche US-Unternehmen stellen bei Recherchen erstaunt fest, was für ein großer und interessanter Markt Deutschland eigentlich ist. In der Open-Source-Bewegung haben deutsche Entwickler einen sehr guten Ruf, wozu Unternehmen wie die von Novell übernommene Suse Linux AG beigetragen haben. Während Amerikaner die Softwarestandards diktieren, bietet Open Source den Europäern die große Chance im Geschäft zu bleiben. 

Satish Dharmaraj, Chef und Gründer von Zimbra, gehört zu denen, die den Deutschen dankbar sind, weil sie seiner Software besonders aufgeschlossen gegenüberstehen. Er hat sich eines der wettbewerbsintensivsten und zugleich innovativsten Geschäftsfelder ausgesucht: E-Mail-Software. In diesem Bereich tummelt sich alles, was Rang und Namen hat, vom Platzhirsch Microsoft über IBM und Google bis hin zu Yahoo und AOL. Das schreckt Dharmaraj nicht ab, ganz im Gegenteil: „Das macht die Sache noch interessanter.“ Zimbra bietet viele komfortable Funktionen, die es bei den Großen noch nicht gibt, wie das Übertragen von Terminen per Klick aus der E-Mail in einen integrierten Kalender oder der direkte Zugriff auf das Warenwirtschaftssystem aus der E-Mail heraus. Das Programm gibt es als Open-Source-Version für Linux und Mac. Dharmaraj über seine deutschen Partner: „Sie haben die Software flott eingedeutscht und beim Aufspüren von Programmfehlern geholfen.“ Die Zahl seiner Nutzer gibt Zimbra nicht preis, Deutsche seien jedoch überproportional vertreten. Das lässt hoffen. Wenn US-Unternehmer die Talente deutscher Entwickler nutzen, dann sollten deutsche Unternehmer auch auf diese im Ausland so geschätzte Ressource zugreifen können. 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%