Geld + Börse – Steuern und Recht: Expertenrat zum Thema Steuererklärung. Heft 14/2006 Einspruch einlegen

Archiv: Geld + Börse – Steuern und Recht: Expertenrat zum Thema Steuererklärung. Heft 14/2006 Einspruch einlegen

Angesichts der Vielzahl anhängiger Verfahren vor Bundesfinanzhof, Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof kann man jedem Steuerpflichtigen nur den grundsätzlichen Rat geben, gegen jeden Steuerbescheid Einspruch einzulegen und damit diesen möglichst lange offen zu halten. Häufig kommt es vor, dass steuermindernde Belege vergessen wurden und erst längere Zeit nach Erhalt des Steuerbescheides auftauchen. In diesen Fällen ist eine Änderung des Steuerbescheids nur in wenigen Ausnahmefällen möglich. Hat man sich jedoch den Steuerbescheid mittels Einspruch wegen anhängiger Verfahren offen gehalten, kann eine steuermindernde Berichtigung problemlos nachgeschoben werden. 

Sebastian Maier Sulzbach-Rosenberg (Bayern) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%