Geld + Börse – Steuern und Recht: Scheidung. Heft 9/2006 Augenwischerei

Archiv: Geld + Börse – Steuern und Recht: Scheidung. Heft 9/2006 Augenwischerei

Als Fachanwältin für Familienrecht bin ich intensiv mit familienrechtlichen Verfahren befasst. Ihr Artikel über die Reform des Scheidungsverfahrens vermittelt den Eindruck, dass sich die Reform wirtschaftlich vorteilhaft für scheidungswillige Ehepaare auswirken wird. Das ist aus meiner Sicht nicht gegeben. Gerade die fehlende Übereinstimmung von Eheleuten bei der Berechnung des Unterhalts führt derzeit zu langwierigen Verfahren. Notare werden diese Probleme weder einfacher noch kostengünstiger lösen können als Rechtsanwälte. Das Vorhaben ist reine Augenwischerei. 

Dr. Astrid Engelhardt Wuppertal 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%