Archiv: Göttlich

Um die von Ihnen beschriebenen Eliten zu fördern, muss man möglichst schon im Kindergartenalter anfangen. Als Mutter zweier hochbegabter Mädchen weiß ich aus eigener Erfahrung, dass solche Kinder in Deutschland kaum unterstützt werden. Die Chinesen hingegen nennen die Hochbegabten „göttliche Kinder“ und investieren seit Jahren Millionen in die Förderung dieser Talente. Daran sollten wir uns in Deutschland ein Beispiel nehmen. 

Birgit Zahradnik Bad Homburg 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%