grüne Fischer bald Fraktionschef?

Archiv: grüne Fischer bald Fraktionschef?

In Führungszirkeln der rot-grünen Regierungskoalition in Berlin wird über einen Postenwechsel von Bundesaußenminister Joschka Fischer nachgedacht, um den Streit in der Visa-Affäre zu entschärfen. Demnach könnte der prominenteste Grünen-Politiker Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Bundestag werden. Damit, so hoffen rot-grüne Strategen, ließe sich die angeschlagene Koalition wieder stabilisieren. Durch den Rücktritt vom Posten des Bundesaußenministers, so das Kalkül, könnte Fischer noch vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai den Druck aus der Visa-Debatte nehmen. Zugleich bliebe Fischer der Koalition als wichtige politische Integrationsfigur erhalten. In Berlin heißt es, die Stimmen, die einen solchen Wechsel forderten, würden trotz des bisherigen Widerstandes von Bundeskanzler Gerhard Schröder lauter. THE 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%