Investitionsspielraum

Archiv: Investitionsspielraum

Verlagerungen unproduktiver Tätigkeiten in Niedriglohnländer schaffen finanziellen Investitionsspielraum für Unternehmen, um auf globalen Märkten wettbewerbsfähig zu bleiben und wieder neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dieses ökonomische Gesetz müssen politische und unternehmerische Entscheidungsträger ehrlich und klar ansprechen. Es ist kritisch zu hinterfragen, welche Tätigkeiten grundsätzlich produktiv genug für den Standort Deutschland sind. Zudem schafft der Wegfall von Subventionen für unproduktive Bereiche neuen finanziellen Spielraum von mehreren Milliarden Euro pro Jahr – für eine echte Innovations- und Ausbildungsoffensive, um die Arbeitswelt in Deutschland auf künftige Herausforderungen vorzubereiten und dauerhafte, ökonomisch sinnvolle Arbeitsplätze zu sichern. 

Dr. David VasakPA Consulting Group Frankfurt 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%