Archiv: Klick, klick

Stefan Baron über den Relaunch von wiwo.de und wiwo-plus 

Fast zwei Drittel aller Deutschen nutzen inzwischen das Internet. Besonders intensiv tun das höher gebildete Menschen mit höheren Einkommen wie die gerade erschienene Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (Acta) 2005 zeigt. Das Online-Angebot der WirtschaftsWoche profitiert von diesem Trend: In den vergangenen drei Jahren hat sich die Zahl der Seitenabrufe von wiwo.de fast verdoppelt. 

Doch damit wollen wir uns nicht zufrieden geben. Denn erst um die zehn Prozent von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, nutzen heute schon wiwo.de. Um unser Online-Angebot für Sie attraktiver zu machen, haben wir es jetzt von Grund auf überarbeitet. Neben einer gefälligeren Optik und leichteren Lesbarkeit hat es vor allem ein unverwechselbares Profil bekommen: „Menschen der Wirtschaft“. 

Anzeige

In zahlreichen Kurzgeschichten, Dossiers und Bildergalerien stellen wir Ihnen die Topmanager und Trendsetter der Wirtschaft vor. Wir beschreiben die beruflichen Probleme, die sie zu bewältigen haben, ihre Stärken und Schwächen sowie ihre privaten Vorlieben. Wir erzählen die Geschichten der Wirtschaft an den Menschen, die die Wirtschaft prägen. Wir besuchen die Macher im Büro und zu Hause und laden Sie ein, uns dabei zu begleiten. 

Neben dem neuen Human Touch kommen auch Fakten und Analysen künftig nicht zu kurz. Das geballte Fachwissen der Redaktion stellen wir in eigenen Themenkanälen übersichtlich und schnell auffindbar zusammen – zum Beispiel zu den Themen Automobile, Altersvorsorge, Business English, Fitness, Immobilien, Steuern, China oder Benehmen im Job. 

WirtschaftsWoche Online wird aber nicht nur unterhaltsamer und nutzwertiger, sondern zugleich auch persönlicher und interaktiver. Künftig schreiben noch mehr Redakteure, Korrespondenten und Reporter im Netz Tagebuch zu Themen wie Konjunktur und Karriere, Lifestyle und Luxus, Musik und Automobile. Lernen Sie die Fachleute in unserer Redaktion näher kennen und treten Sie mit ihnen in einen persönlichen Dialog ein! 

Damit das Lesen am Bildschirm so viel Spaß macht wie die Lektüre der WirtschaftsWoche, haben wir Optik und Leseführung von wiwo.de runderneuert: Das Layout ist ruhiger, die Schrift größer, die Seitenstruktur einfacher, die Navigation intuitiver geworden. Das schafft nicht nur mehr Lesefreude, sondern auch spürbar Zeitgewinn. Durch die straffe Gliederung finden Sie jetzt alles viel schneller: Cartoons, Rätsel und Promi-Sprüche, Techniktests, Gerichtsurteile, Karriereratschläge, Aktienempfehlungen und Services wie etwa die „Immobilie der Woche“ – alles ist klick, klick erreichbar. 

Für diejenigen, die auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben wollen, haben wir unser PDA-Angebot völlig neu gestaltet. Ab sofort können Sie die wichtigsten aktuellen Nachrichten und Informationen überall auf Telefon und Taschencomputer abrufen. 

All diese Angebote bieten wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, weiterhin kostenfrei an. Gegen einen Beitrag von nur drei Euro pro Monat können Sie darüber hinaus bei wiwo.de wiwo-plus, einen neuen, besonders wertvollen Service abonnieren: Er bietet Ihnen zum einen ein wesentlich verbessertes eMagazin, die komplette Original-Wiedergabe des aktuellen Hefts, das Sie rund um den Globus jederzeit aktuell abrufen können. Hinzu kommen (als Push-Dienst) Inhaltsverzeichnis und Unternehmensregister des Hefts schon am Mittwochabend, personalisierte Ab-lagefunktionen sowie ein Archiv mit allen WirtschaftsWoche-Ausgaben seit 1984 – ein einmaliges Nachschlagewerk. 

Schauen Sie sich unser neues Online-Angebot einmal an! Ich würde mich freuen, wenn Sie auch im Netz unser Kunde werden. 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%