Archiv: Kompetenzverspielt

Ein Aspekt kam zu kurz: Vor allem die internationalen Konzerne behandeln Praxissemester-Studenten oder Diplomanden sehr nachlässig bis schlecht. Sie handeln nach dem Motto „Wer bei uns arbeiten darf, muss darauf stolz und demütig sein.“ Die materielle Förderung steht in keinem Verhältnis zur abgefragten Leistung. Hinzu kommt, dass Deutschland seine ingenieurtechnische Kompetenz verspielt und zu Gunsten eines Bachelor/Master-Abschlusses aufgibt. Dieser Paradigmenwechsel mag sinnvoll in Ländern mit schwacher Infrastruktur bei der Ausbildung sein. Der Mangel an qualifizierten Ingenieuren wird sich dramatisch vergrößern, da dem Bachelor bestenfalls ein Technikerniveau attestiert werden kann. 

Professor Ulrich Langer Köln 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%