Mein Madrid |cervantes

Archiv: Mein Madrid |cervantes

Spanien feiert 400 Jahre Don Quijote, und die Hauptstadt wirbt mit einem besonderen Stadtrundgang zu Ehren ihres berühmten Schriftstellers. Im Madrider Viertel Barrio de las Letras können Besucher auf den Spuren von Miguel de Cervantes wandeln, der dort in der Calle Huertas gewohnt hat. Hier drängen sich viele kleine Restaurants, die traditionelle Küche zu einem guten Preis anbieten. Nach einer gemütlichen Siesta kann man weiterziehen zum Cervantes-Museum und zur Werkstatt, wo die erste Ausgabe des Don Quijote gedruckt wurde. Und natürlich zum beschaulichen Kloster Convento de las Trinitarias Descalzas in der Calle Lope de Vega, wo der größte Dichter des Landes begraben liegt. Mehr Info unter www.fundaciondestinomadrid.com. 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%