Archiv: Michael Diekmann

Allianz 

Steinbock In der Silvesternacht können Sie aufatmen. Sie haben ein schweres Jahr hinter sich, und für 2007 stehen Ihre Sterne gut. Ihre Ankündigung, elf Verwaltungsstandorte der Allianz zu schließen und trotz Rekordgewinnen rund 7500 Stellen abzubauen, löste eine beispiellose Welle der Kritik aus. Mitarbeiter, Gewerkschaften, Medien und Politik brandmarkten Sie einhellig als Vaterlandsverräter und eiskalten Kostenkiller. Nie zuvor in Ihrer Karriere blies Ihnen so heftiger Wind ins Gesicht. Doch einen zähen Steinbock wie Sie bringt das nicht aus dem Konzept. 2007 setzen Sie Ihren Kurs unermüdlich fort – wenn nötig als Einzelgänger. 

Aber Vorsicht! Bei aller Entschlossenheit dürfenSie sich nicht, wie Mitarbeiter Ihnen nachsagen, in Ihr Schneckenhaus zurückziehen. Denn Lösungen, die im Team gefunden werden, sind meist besser, als die Entscheidungen eines einsamen Chefs. Sie bekamen viele Warnungen, dass sich Ihre Mitarbeiter respektlos behandelt fühlen. Nehmen Sie die Hinweise ernst. Das Dienstleistungsunternehmen, das Sie führen, ist auf motivierte Mitarbeiter angewiesen. 

Anzeige

Sie haben die richtige Marschrichtung für 2007 erkannt: In den vergangenen Monaten haben Sie sich mit internen Kritikern auseinandergesetzt, den Konzernumbau entschärft und die Schließung des Standorts Köln abgeblasen. Die Allianz-Mitarbeiter werden Ihnen das hoch anrechnen und weniger Steine als 2006 in den Weg legen. Auch für Sie persönlich wird diese Rechnung aufgehen. Denn Hand aufs Herz: Bei aller kühlen Entschlossenheit braucht ein Steinbock auch viel Anerkennung und Bewunderung. 

Das größte Problem, das Sie im kommenden Jahr lösen müssen, können Sie aber durch noch so viel Kostensenkung nicht aus dem Weg räumen: Wie kann die Allianz den Kundenschwund stoppen? Das wird die größte Herausforderung der kommenden zwölf Monate. Sie wären aber kein echtes Erdzeichen, hätten Sie das Ziel im Stillen nicht schon längst abgesteckt: die Allianz als ein Unternehmen, das mehr können soll, als Policen verhökern – ein Dienstleister, der seine Kunden mit einem umfassenden Anlage- und Vorsorgekonzept lebenslang begleitet. martin.seiwert@wiwo.de » 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%