Mobiltelefone – Das Handygeschäft von Siemens ist nicht überlebensfähig. Heft 4/2005 Auswahlpotenzial

Archiv: Mobiltelefone – Das Handygeschäft von Siemens ist nicht überlebensfähig. Heft 4/2005 Auswahlpotenzial

Leider vergaß die WirtschaftsWoche zu erwähnen, dass der langjährige Dreiervorstand des bisherigen Siemens-Bereichs IC Mobile offensichtlich nicht zur Verantwortung gezogen wurde. Der Vorsitzende Lamprecht wurde vor kurzem in den Zentralvorstand berufen, der kaufmännische Bereichsvorstand Kaeser ist nunmehr Chefstratege des Hauses, und seinem Kollegen Pauly wurde die Leitung des größten und derzeit schwierigen Bereichs Communications anvertraut. Manchmal ist es eben schwer – und dies nicht nur in der Politik – Personalentscheidungen zu verstehen. Oder sollte Siemens bereits ein Problem mangelnden Auswahlpotenzials für das Spitzenmanagement haben? 

Dr. Erich RiedlParlamentarischer Staatssekretär a.D. München 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%