Archiv: Moralapostel

Ihr Interview mit Kurt Biedenkopf habe ich mit großem Interesse und überwiegender Zustimmung gelesen. In Erinnerung seiner eigenen Verfehlungen und seines kleinlichen Anspruchsdenkens, das zum Ende seiner Amtszeit in Sachsen zu Tage trat, wirkt Herr Biedenkopf als Moralapostel auf mich aber nur peinlich. Aus obigen Gründen spreche ich ihm die soziale Kompetenz und Legitimation für ein derartiges Interview auch ab. Gibt es in Deutschland eigentlich keine skandalfreien Politiker mehr, die sich auf Grund eines tadellosen Rufes für ein derartiges Interview und als Vorbild eignen? 

Gerhard F. Kohlberg Neu-Anspach (Hessen) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%