Politik + Weltwirtschaft – Trotz der größten Steuererhöhung in der Geschichte der Bundesrepublik läuft der Haushalt aus dem Ruder. Heft 26/2006 Katastrophe

Archiv: Politik + Weltwirtschaft – Trotz der größten Steuererhöhung in der Geschichte der Bundesrepublik läuft der Haushalt aus dem Ruder. Heft 26/2006 Katastrophe

Niemand von den hochstudierten und dekorierten Beamten, Professoren und Politikern stellt das System infrage. Die Fehler liegen immer bei den Bürgern.Sie sind zu faul, werden zu alt, sind ständig krank oder zu unflexibel. Die Neuverschuldung deckt sich mit den Zinszahlungen, das heißt, wir nehmen neues Geld auf, um die Zinsen zu zahlen. Dem Staat sind die Hände gebunden, aber in einer Nibelungentreue bezahlt er Tag für Tag, Monat für Monat seine Zinsen und Zinseszinsen – ohne auch nur zu ahnen, in welche Katastrophe er sich da stürzt. 

Michael Balter Büllingen (Belgien) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%