Saigon Arbeiten, bauen, zocken

Archiv: Saigon Arbeiten, bauen, zocken

Gut möglich, dass der tosende Verkehr die Besucher um die Nachtruhe bringt. Saigon hat einen schnellen Rhythmus. In atemberaubendem Tempo versucht die alte Hauptstadt des Südens, 1975 vom siegreichen Norden in Ho-Chi-Minh-Stadt umbenannt, die verlorenen Jahre der streng kommunistischen Zeit wieder aufzuholen. Hier wird gebaut, gearbeitet und gezockt. Nirgendwo in Vietnam wird so viel Geld gemacht, wie in der Stadt, die offiziell den Namen des Nationalhelden Ho Chi Minh trägt. 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%