Archiv: Schicke Dschunke

Chinesische Handwerkskunst vor Hongkong-Skyline: Überall auf der Welt profitieren Werften vom jahrtausendealten chinesischen Schiffbau-Know-how. Dennoch sind in Hongkong die typischen Dschunken fast ausgestorben. Doch die Aqua-Restaurant-Gruppe, bekannt für die innovativsten Gastronomiekonzepte der Metropole, holt sie zurück: Für einen stilgerechtenAbholservice zu ihren Toprestaurants Aqua und Hutong gab sie bei zwei alten chinesischen Schiffbauern Aqua Luna in Auftrag, einen 28 Meter langen Dreimaster, der unter den traditionellen roten Segeln fährt. In 18-monatiger Handarbeit entstand ein 140 Quadratmeter großes Boot, ausgestattet mit Cocktaillounge. Wer es privat mietet, kann seinen maximal 80 Gästen an Bord auch feine asiatische Fischgerichte aus einem der sechs Restaurants der Aqua-Gruppe reichen lassen. Charter ab ca. 3200 Euro. Tel. 0 08 52/21 16 88 21, www.aqua.com.hk 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%