sozialversicherungen TeureAnimation

Archiv: sozialversicherungen TeureAnimation

Auf die Budgets der Sozialversicherungsträger kommt eine neue Belastung zu: Zwischen April und Juni sind rund 52 Millionen Versicherte aufgerufen, die Vertreterversammlungen von rund 490 Renten-, Kranken- und Unfallkassen zu wählen. Zwar haben sich die meisten Träger zu „Friedenswahlen“ entschlossen, bei denen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber vorab darauf einigen, wen sie in die Gremien schicken. Doch bei den großen Versicherungen wie der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) und den meisten Ersatzkassen wird gewählt. Trotz einer Kostensenkung von rund 20 Prozent gegenüber der vergangenen Sozialwahl 1999 kostet die Aktion rund 55 Millionen Euro. Neben den Kosten für den Versand der Wahlunterlagen fallen vor allem die PR-Ausgaben ins Gewicht. Da die Wahlbeteiligung 1999 nur bei 38,4 Prozent lag, soll im März eine acht Millionen Euro teure Werbekampagne starten, kreiert von der Agentur Publicis. lo 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%