Streit vor dem Landgericht

Archiv: Streit vor dem Landgericht

Stefan Quandt » Die Thiel Logistik AG macht dem Großaktionär derzeit nur noch Ärger. 

Berndt-Michael Winter, Chef der Luxemburger Thiel Logistik AG, und sein Vorstandskollege Stefan Delacher bereiten ihrem Großaktionär Stefan Quandt einfach keine Freude. Erst warf die Ratingagentur Standard & Poor’s Winter und Delacher „undiszipliniertes Verhalten und Fehler im operativen Geschäft“ vor. Dann mussten die beiden vor einigen Tagen eingestehen, 2005 Verluste in Höhe von 53 Millionen Euro eingefahren zu haben – nach 5,2 Millionen Gewinn im Jahr zuvor. Doch das Ungemach geht weiter. Der bisher alleinige Geschäftsführer des Bereichs Presselogistik, Matthias Winter (interne Bezeichung: „Der kleine Winter“), hat sein Unternehmen vor dem Landgericht Hamburg darauf verklagt, ihn weiterhin als ersten Mann der Medientochter zu beschäftigen. Sein Namensvetter, der oberste Thiel-Chef, hatte ihm Mitte Januar den bisherigen Leiter der Tageszeitungslogistik, Wolfgang Rodig, als gleichberechtigten Geschäftsführer an die Seite gestellt. In gleicher Sache klagt auch der bisherige kaufmännische Leiter der Presselogistik, Bernd Schilling. 

Anzeige

reinhold.boehmer@wiwo.de 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%