Technik + Wissen – Passivrauchen: Aktuelle Studien aus Deutschland und den USA bestätigen eine massive Gefährdung der Gesundheit. Heft 33/2006 Keinen Platz

Archiv: Technik + Wissen – Passivrauchen: Aktuelle Studien aus Deutschland und den USA bestätigen eine massive Gefährdung der Gesundheit. Heft 33/2006 Keinen Platz

Man kann Ihnen für diesen fundierten Beitrag zum Risiko des Passivrauchens nur danken. Hoffentlich stärkt das die Initiative der Öffentlichkeit, sich an die Gesundheitsministerin, die Bundesregierung oder an Bundestagsabgeordnete zu wenden, damit in Deutschland endlich eine gesetzliche Grundlage geschaffen wird, Rauchen in der Öffentlichkeit zu verbieten. Es ist doch wohl falsche Hoffnung, hier auf Eigeninitiative von Hotels, Restaurants, Bars und Lokale zu setzen, dass sie von sich aus das Rauchen verbieten. Letztlich brauchen diese doch das Gesetz, um dann das Rauchverbot vor Gästen vertreten zu können. Das hat in Irland, Großbritannien, den USA und Italien auch geklappt. Rauchen hat angesichts des Gesundheitsrisikos keinen Platz in der Öffentlichkeit und die Belastung der Öffentlichkeit durch Behandlungskosten für Atemwegserkrankung, Lungenkrebs innerhalb unseres Gesundheitssystem, in dem alle Beteiligten die Kosten für Betroffene zu übernehmen haben, ist doch nicht hinzunehmen. Ich gehe aber nicht mit Ihren Hinweisen konform, dass Sprays, Kaugummi zur Entwöhnung helfen. Raucherentwöhnung beginnt ausschließlich und allein im Kopf. 

Hans Höting HeilpraktikerBremen 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%