Archiv: Tee gegen Blutkrebs

Grüner Tee » In einer klinischen Studie wollen Ärzte der Mayo Clinic in US-amerikanischen Rochester herausfinden, ob ein Wirkstoff des grünen Tees namens Polyphenon E gegen die häufigste Form des Blutkrebses bei Erwachsenen hilft, gegen die chronisch lymphatische Leukämie (CLL). Berichte von CLL-Kranken, die viel grünen Tee tranken oder Kapseln mit dem Polyphenon-E-Bestandteil Epigallocatechingallat schluckten, waren so positiv, dass es Studienleiter Tait Shanfelt für keinen Zufall hält. Bei anderen Tumorarten konnten Forscher schon nachweisen, dass Extrakte des grünen Tees heilen oder vorbeugen. So hat das Martinsrieder Biotech-Unternehmen Medigene seine Polyphenon-E-Salbe gegen Hauttumore bereits zur Zulassung eingereicht. 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%