Archiv: Thermen-Kultur

800 Liter Thermalwasser pro Sekunde: Bei dem schwefelhaltigen Wasser handelt es sich um 40 Jahre altes Regenwasser, das während seiner Reise durch den Untergrund Minerale und Sulfatverbindungen aus dem Kalkboden löst und 37 Grad warm in der toskanischen Terme di Saturnia sprudelt. Fünf Thermalschwimmbecken, darunter ein 1500 Quadratmeter großes Außenbecken, werden mit dem heilenden Nass gespeist, das insbesondere Gelenk- und Hautbeschwerden lindert und Cellulitis bekämpft. Im Rahmen eines persönlichen Anti-Aging-Konzepts kann sich der Gast von Therapeuten und Ärzten sein biologisches Alter bestimmen lassen: In eineinhalb Stunden werden Blutbild, EKG, Belastbarkeit, Körperhaltung und freie Radikale untersucht. Auf der Basis dieser Werte bekommt der Gast ein maßgeschneidertes Fitness- und Ernährungsprogramm („Take Home Program“). Stress-Management, Schlafverbesserungen und Heilbehandlungen wie Hydrotherapie oder Fango sind nur einige Möglichkeiten, in der Therme zum seelischen und körperlichen Gleichgewicht zurückzufinden. An Möglichkeiten für Balanceübungen fehlt es nicht: Das 140-Zimmer-Spa-Resort lockt mit eigenen Sportanlagen (vier Fitnessräume, Tennisplatz, Golfübungsplatz), einem Römischen Bad und verschiedenen Wellness-Anwendungen. Aquarelaxation findet im Thermalwasser statt, wo der vom Wasser getragene Körper im völlig entspannten Zustand massiert wird. Zum ganzheitlichen Wohlbefinden sollen auch Kosmetikbehandlungen mit der hauseigenen Linie „Terme di Saturnia“ beitragen; sie enthält einen Extrakt aus Thermalplankton, der reich an Aminosäuren, Schwefel, Kalium und Magnesium ist. Sonnenhelle Räume und Reduktionsmenüs, die das Wort „Diät“ seiner Strenge entkleiden, tragen zur Regeneration bei. Doppelzimmer ab 370 Euro. 

Tel. 00 39/05 64/60 08 00, www.termedisaturnia.it 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%