Archiv: Thomas Enders

EADS 

Schütze Sie haben berechtigte Hoffnungen auf ein gutes Jahr, zumindest auf ein besseres als 2006. Jupiter bringt dem Schützen Optimismus, Glück und Erfolg. Toi, toi, toi. Noch sind nicht alle Probleme gelöst, die seit dem Sommer aus Ihrem Vorzeige- ein Krisenunternehmen gemacht haben. Die Verzögerung bei Ihrem neuen Riesenjumbo, dem Airbus A 380, die milliardenschweren Ergebniseinbrüche, die unsichere Finanzierung eines Konkurrenzmodells zum Leichtbauflugzeug 787 des Erzrivalen Boeing, die unsichere Aktionärsstruktur: Die Herausforderungen des alten Jahres werden auch die des neuen sein. 

Die Kraft und Ausdauer, die vom Pluto ausgeht, werden Sie gleich zum Jahresbeginn brauchen. Dann müssen Sie endlich Details ihres Fitnessprogramms Power8 vorstellen, das dem Airbus wieder auf die Beine helfen soll. Widerstehen Sie der Versuchung, sich auf Kompromisse einzulassen und eine weitere Verzögerung des Produktionsprogramms zu riskieren. Zwar sind im April die französischen Präsidentschaftswahlen vorbei, und die Widerstände gegen den nötigen Konzernumbau dürften schwinden. Doch so viel Zeit haben Sie nicht. 

Anzeige

Besinnen Sie sich auf Fingerspitzengefühl, wenn vom Frühjahr an die beiden EADS-Hauptaktionäre DaimlerChrysler und Lagardère ihre Anteile herunterfahren. So verlockend es bei Ihren angespannten Finanzen auch sein mag: Öffnen Sie staatlichen Anteilseignern die Tür nicht noch weiter. Vor allem wenn diese aus Russland kommen, kompliziert dies Ihr Geschäft noch weiter. 

Unverhoffte Spannungen drohen Ihnen auch durch die laufenden Ermittlungen gegen Aktionäre oder Kollegen, ob diese unzulässigerweise mit Insiderwissen EADS-Papiere vor Bekanntwerden der Probleme beim A 380 abgestoßen haben. » 

ruediger.kiani-kress@wiwo.de 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%