Titel / Unternehmen + Märkte – Serie Kreativität: Viele der größten Unternehmen der Welt entdecken ihre schöpferischen Kräfte neu. Heft 40/2006 Trend gesetzt

Archiv: Titel / Unternehmen + Märkte – Serie Kreativität: Viele der größten Unternehmen der Welt entdecken ihre schöpferischen Kräfte neu. Heft 40/2006 Trend gesetzt

Ich freue mich, dass die WirtschaftsWoche mit dem Artikel in der deutschen Presse einen Trend setzt. Was wir benötigen, ist eine Verknüpfung von kreativen Fähigkeiten und strategischem Denken. Kreativität hat nichts mit künstlerischer Selbstverwirklichung zu tun. Im Gegenteil: Nichts ist schlimmer als ziellose Kreativität. Stattdessen geht es darum zu definieren: In welchen Bereichen benötigen Unternehmen Kreativität? Was soll damit erreicht werden? Wie lassen sich kreative Prozesse strukturieren und lenken? Und welche Rahmenbedingungen müssen dafür – wie Sie in Ihrem Artikel ja auch betonen – geschaffen werden? Es ist dringend erforderlich, dass das Thema Kreativität in Unternehmen weg von der Spielwiese kommt und sich Manager im Bereich der Ideenfindung professionalisieren. 

Jens-Uwe Meyer  Geschäftsführer – Die Ideeologen Baden-Baden 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%