Tonne trotzt Sprengstoff

Archiv: Tonne trotzt Sprengstoff

Sicherheit » Die Bomben, die bei einer Serie von Sprengstoffanschlägen Ende August in der Türkei vier Menschen töte-ten und rund 100 verletzten, waren in Abfallkörben versteckt. Terroristen nutzen Abfallkörbe häufig als unauffälliges und schlecht einzusehendes Versteck. 

Haverkamp SST Sicherheitstechnik aus Münster hat jetzt eine Blast Bin genannte Spezialmülltonne für Flughäfen und Bahnhöfe vorgestellt, die der Explosionswucht von bis zu zwei Kilogramm Sprengstoff standhält. Der Druck entweicht lediglich durch die Öffnung nach oben. Im Inneren schützt eine Verkleidung aus Teflar und anderen Kunststoffen den Müllkübel aus Edelstahl vor dem Bersten. Die sprengstoffsichere Tonne kostet deshalb 50 bis 60 Prozent mehr als herkömmliche Exemplare. Haverkamp ist zuversichtlich, den Detonationsschutz in absehbarer Zeit auf bis zu fünf Kilogramm anheben zu können. Die Bombe, die ein Rechtsradikaler 1980 auf dem Münchner Oktoberfest zündete, hatte die Sprengkraft von 1,3 Kilogramm. 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%