Unternehmen + Märkte – Utz Claassen, der Chef des Stromkonzerns EnBW. Heft 21/2006 Wort für Wortabgestimmt

Archiv: Unternehmen + Märkte – Utz Claassen, der Chef des Stromkonzerns EnBW. Heft 21/2006 Wort für Wortabgestimmt

Zu Ihrem Bericht über mich könnte man einiges Klarstellende zu diversen Unrichtigkeiten anmerken, die vom angedeuteten mangelnden Spaß am Job über das Einkommen bis hin zum angeblich lautstarken Aufregen über Lokus-Erlebnisse bei einer Kanzlerreise reichen. Zwei Dinge müssen jedoch an dieser Stelle richtig gestellt werden: 

Zum einen gab es zwischen der EDF und mir über meine Rolle im dortigen Comité Exécutif zu keinem Zeitpunkt Zweifel, Missverständnisse oder gar ein Problem. Die diesbezüglich seinerzeit von der EnBW herausgegebene Pressemitteilung war Wort für Wort auf oberster Führungsebene mit der EDF abgestimmt. Niemandem wird es gelingen, hier einen Dissens oder gar ein Zerwürfnis zwischen Pierre Gadonneix und mir zu konstruieren oder gar zu provozieren. 

Anzeige

Zum anderen war ich im Volkswagen-Konzern Herrn López zu keinem Zeitpunkt persönlich unterstellt und hätte eine solche organisatorische Zuordnung auch definitiv abgelehnt. Genauso wenig hat mich Herr López „gestoppt“: Ich empfehle dem Rechercheur, sich künftig über Austrittszeitfolgen und Austrittsursachen besser zu informieren. Ich bin jedenfalls stolz darauf, auch schon früher der Wahrheit, der Klarheit und der Konsequenz verpflichtet gewesen zu sein. Mein goldenes Handgelenkkettchen lege ich im Übrigen nachts generell nicht ab, und nach Ihrem Bericht schon gar nicht mehr. 

Prof. Dr. Utz Claassen  Vorsitzender des Vorstandes der EnBW Energie Baden-Württemberg AG Karlsruhe 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%