Archiv: Verzögert

Lomborg sagt auch, durchaus in Übereinstimmung mit den sogenannten Klimaexperten, dass CO2 ja nur einen Teil der Erderwärmung ausmacht. Bisher galt: vermutlicher Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur in den nächsten 100 Jahren um circa 2 °C. „Menschengemachter“ Anteil daran circa 0,13 °C (zuletzt gelesen im Klimareport des Umweltbundesamtes). Lomborg weist zu Recht darauf hin, dass sich durch Einhalten des Kyoto-Protokolls der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur nur um etwa sechs Jahre verzögern ließe. Vergessen zu sein scheinen mir Ereignisse wie die Flutkatastrophe von 1991 in Bangladesch, bei der rund 140 000 Menschen ums Leben kamen. Das kann mit und ohne Kyoto dort wieder vorkommen. Die Einsparung von CO2 wird dort nichts bringen, besser wären Küstenschutzmaßnahmen. 

F. Hoffmann  (Kommentar zu blog wiwo.de/blackbaron) 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%