Wirtschaftsministerium Kompetenzen neu verteilt

Archiv: Wirtschaftsministerium Kompetenzen neu verteilt

Bernd Pfaffenbach, beamteter Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, erhält mehr Kompetenzen: Künftig soll sich der 58-Jährige nicht nur um die Wirtschaftspolitik, den Außenhandel und die Telekommunikation kümmern, sondern auch die Verantwortung für die komplette Europaabteilung übernehmen. Damit ist der Ökonom auch für die wichtigen Felder der europäischen Beschäftigungspolitik und der internationalen Sozialpolitik zuständig. 

Bisher gehörte zu seinem Bereich nur die mit der allgemeinen Europapolitik befasste Unterabteilung. Die beiden anderen Unterabteilungen betreute der Staatssekretär Rudolf Anzinger. Außerdem bereitet Pfaffenbach für Bundeskanzler Gerhard Schröder weiterhin den G8-Gipfel vor, das Treffen der sieben wichtigsten Industriestaaten sowie Russlands. Vor seinem Wechsel zu Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement im Dezember 2004 arbeitete Pfaffenbach als Leiter der Wirtschaftsabteilung im Bundeskanzleramt. PLG 

Anzeige
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%