Archiv: Wolfgang Mayrhuber

Lufthansa AG 

Widder Auch im Jahr des Saturn bleiben Sie der Macher und suchen den Erfolg, für den Sie sich gern feiern lassen. Sie wissen, was Sie wollen. Als Widder schätzen Sie die große Geste und neigen zu großen Unternehmenskäufen oder -verkäufen mit gewissem Risiko. Auch wenn die Übernahme von Swiss wohl gut ausgeht, bleiben Sie vorsichtig, besonders wenn Sie bald Ihre ungeliebte Reisetochter Thomas Cook loswerden! Mit der Charterfluggesellschaft Condor und ihrem Chef Ralf Teckentrup, die bei Ihnen bleiben, erwachsen Ihnen zwei Unruheherde im eigenen Haus, die am Ende Ihre persönliche Stellung beeinträchtigen könnten. 

Sollten Sie das gut überstehen, geht es steil bergauf. Auch für den Verkauf der wieder profitablen Cateringtochter LSG stehen jetzt die Sterne günstig. 

Anzeige

Hüten Sie bei allem, was Sie anpacken, ihre Leidenschaft und Ihr Temperament. Schon früher wollten Sie mit dem Kopf durch die Wand, etwa als die Lufthansa die Werkstatt wechseln wollte und Sie noch Chef der Wartungstochter waren. Kühlen Kopf bewahren sollten Sie auch, wenn Ihre Freunde von der skandinavischen SAS oder Ihre Landsleute von der österreichischen Austrian Sie um mehr als nur verbale Unterstützung bitten. Bleiben Sie standhaft, halten Sie die Konzernkasse geschlossen. Sonst fehlen Ihnen am Ende die Mittel, wenn sich eine andere Gelegenheit zum Einstieg ergibt, etwa bei der rassigen Iberia aus Spanien oder bei einer der amerikanischen Airlines. Schneller als Sie ahnen, könnten Sie auch Geld gebrauchen, um sich zu wehren: etwa gegen Billigflieger aus Berlin oder dem Ausland, die Ihre wichtigste Einnahmequelle, den Verkehr über Europa, angreifen. Spätestens von der zweiten Jahreshälfte an sollten Sie nicht nur auf die wirtschaftliche Fitness ihres Unternehmens achten. Immer wichtiger wird auch ein gutes Verhältnis zu Politikern und Umweltschützern, die Ihnen übelwollen. Nutzen Sie Ihren Charme und Geist rechtzeitig, bevor allzu strenge Grenzen für die Umweltbelastungen alle Ihre Sparmaßnahmen zunichte machen. Und bauen Sie für die Zukunft vor. 2007 werden Sie 60 und erreichen die Altersgrenze, die für Ihre Piloten gilt. Darum sollten Sie frühzeitig einen Nachfolger aufbauen, so wie es Ihr Vorgänger Jürgen Weber getan hat. » 

ruediger.kiani-kress@wiwo.de 

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%