Aktie Marathon Oil: Ölkonzern will doppelt an die Börse

Aktie Marathon Oil: Ölkonzern will doppelt an die Börse

Bild vergrößern

Kursverlauf der Marathon Oil-Aktie zwischen 2007/2009 (Klicken Sie auf die Grafik für eine erweiterte Ansicht)

Marathon Oil ist der viertgrößte integrierte Ölkonzern der USA. Mit dem Start neuer Projekte will das Raffinerieunternehmen seine Produktion stark ausweiten. Auch über eine Aufspaltung denkt das Management nach.

Das 1887 in Ohio gegründete Unternehmen ist der viertgrößte integrierte Ölkonzern der USA. An der Börse wird Marathon Oil allerdings wie ein reines Raffinerieunternehmen bewertet. Diese werden traditionell mit einem Abschlag gegenüber integrierten Ölkonzernen und reinen Öl- und Gasproduzenten gehandelt. Um die große Bewertungslücke von aktuell 30 Prozent zu schließen, erwägt das Marathon-Management die Aufspaltung des Konzerns in zwei unabhängige börsennotierte Unternehmen.

Ölförderung und Raffinerien getrennt an der Börse?

Eine Gesellschaft entspräche der heutigen Konzernsparte Produktion und Exploration inklusive des Ölsandbergbaus in Kanada (Upstream), die andere enthielte sieben Raffinerien mit einer Verarbeitungskapazität von 1,016 Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag sowie das Marketing- und Transportgeschäft. Marathon förderte zuletzt in sieben Ländern Nordamerikas, Afrikas und Europas 400.000 Barrel Öläquivalent pro Tag. Mit dem Start neuer Projekte soll die Öl- und Gasproduktion bis 2012 im Schnitt um sieben Prozent pro Jahr ausgeweitet werden, sagt Konzernchef Clarence Cazalot. In den vergangenen sechs Jahren konnte Marathon die Ressourcenbasis auf 6,6 Milliarden Barrel Öläquivalent verdreifachen. Davon gelten 1,6 Milliarden Barrel als sicher. Der hohe Bewertungsabschlag der Aktie sowie 3,6 Prozent Dividendenrendite rechtfertigen erste Käufe.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%