Aktientipp: Great Basin Gold: Goldener Aufstieg

Aktientipp: Great Basin Gold: Goldener Aufstieg

Bild vergrößern

Kursverlauf der Great-Basin-Gold-Aktie 2005-2010 (Klicken Sie auf die Grafik für eine erweiterte Ansicht)

Der Goldförderer Great Basin Gold erschließt neue Goldvorkommen und gewinnt zunehmend an Größe. Anleger sollten die Aktie im Auge behalten.

Der kanadische Explorer steht dicht vor dem Aufstieg zum mittelgroßen Goldförderer. Great Basin Gold erschließt Goldvorkommen in zwei der bedeutendsten Goldzonen der Welt. Im Carlin Trend des US-Bundesstaats Nevada, wo bisher wirtschaftlich abbaubare Goldreserven von fast 80 Millionen Unzen nachgewiesen wurden, ist die Produktion von Gold und Silber in der Hollister-Mine bereits angelaufen, mit einer Jahresfördermenge 2009 von 81.000 Unzen Goldäquivalent. Geologisch nachgewiesen wurden dort bisher Gesamtvorkommen von 1,6 Millionen Unzen Gold und 11,6 Millionen Unzen Silber. Als wirtschaftlich abbaubar gelten aktuell 1,1 Millionen Unzen Gold und 5,3 Millionen Unzen Silber.

Großprojekt in Südafrika

Das zweite Projekt von Great Basin Gold, die Mine Burnstone in Südafrika, umfasst einen 18 Kilometer langen Gürtel im Witwatersrand Basin südlich von Johannesburg. Von dort stammt gut ein Drittel des bisher auf der Welt geförderten Goldes. Geologisch nachgewiesen wurden in Burnstone gut 20 Millionen Unzen, als sichere Reserven klassifiziert werden aktuell 4,1 Millionen Unzen. Nachdem die Mine seit August an das Stromnetz des südafrikanischen Versorgers Eskom angeschlossen ist, läuft dort die kommerzielle Goldförderung nun an. Produktionsziel: 250.000 Unzen Gold pro Jahr.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%