Aktientipp: Vodafone: Ausschüttung gesichert

Aktientipp: Vodafone: Ausschüttung gesichert

Bild vergrößern

Kursverlauf der vodafone-Aktie 2007-2009 (Klicken Sie auf die Grafik für eine erweiterte Ansicht)

Starkes Wachstum in aufstrebenden Ländern wie Indien und Südafrika, dazu gute Einnahmen aus dem laufenden Geschäft. Aktionäre des Mobilfunkanbieters Vodafone können sich über sechs Prozent Rendite freuen.

Gut 315 Millionen Kunden zählt der britische Telekommunikationskonzern Vodafone derzeit, acht Millionen mehr als vor drei Monaten. Auch wenn das Mobilfunkgeschäft in Westeuropa wegen der Konjunkturkrise etwas schwächer läuft (Umsatz im Frühjahrsquartal minus 4,4 Prozent), so gleichen das neue Kunden in aufstrebenden Ländern wie Indien, Südafrika, Ägypten und Ghana mehr als aus. Im Wachstumsmarkt Indien etwa erhöhte Vodafone sein Geschäftsvolumen um mehr als 20 Prozent, der Marktanteil liegt mittlerweile bei fast einem Fünftel.

Ausschüttung ist gesichert

In Deutschland gewannen die Briten von März bis Juni 81.000 neue DSL-Kunden. Neben dem zentralen Mobilfunkgeschäft wird der wachsende Festnetzanteil für Vodafone immer wichtiger. Wenn die Konjunktur in Westeuropa wieder Tritt fassen sollte, dürften die Briten ihren bisherigen Jahresumsatz von 41 Milliarden Pfund Sterling (48 Milliarden Euro) wenigstens halten.

Anzeige

Für Aktionäre besonders wichtig sind die Einnahmen aus dem laufenden Geschäft. Hier ist Vodafone nach dem stabilen ersten Quartal auf gutem Weg, in der Saison 2009/10 (bis 30. Juni) an die sechs Milliarden Pfund einzunehmen. Für die bisherige Dividende von 7,77 Pence je Aktie sind vier Milliarden Pfund notwendig, die Ausschüttung dürfte also gesichert sein. Bei Aktienkursen von 124 Pence wären das gut sechs Prozent Rendite.

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%