Ausgabe 10/2008: Das lesen Sie in der aktuellen WirtschaftsWoche

Ausgabe 10/2008: Das lesen Sie in der aktuellen WirtschaftsWoche

Menschen der Wirtschaft

   6 Im Profil: Wulf Bernotat Warum der E.On-Chef seine Stromnetze verkaufen will

      Termine Was diese Woche passiert

Anzeige

   8 Berlin intern Über den Schwund der CDU-Stammwähler

10 Ursula von der Leyen Die Familienministerin erwartet einen Geburtenanstieg – die Statistiker geben ihr recht

11 Nicolas Sarkozy Frankreichs Präsident sagt überraschend Termin mit Kanzlerin ab

      Klaus Zumwinkel: Der Ex-Postchef engagiert einen Image-Berater

12 Markus Mahren Der Karstadt-Kreativ-Direktor soll 20 Warenhäuser aufmöbeln

      Guido Sacconi Der Sozialist wird Berichterstatter für die CO2-Autopläne der EU

14 Hamid Akhavan Der T-Mobile-Chef wirft Nokia-Internet-Handys aus dem Programm

      Manny Fontela-Novoa Der Thomas-Cook-Chef will das Internet-Geschäft ausbauen

16 Thomas Reitz Der Deutschland-Chef von Manpower fordert einen Mindestlohn

      Thomas Mirow Die Wahl des Finanz-Staatssekretärs zum Chef der Osteuropabank ist unsicher

18 Murray D. Martin Im Büro mit dem Chef des US-Postdienstleisters Pitney Bowes

Politik+Weltwirtschaft

22 Wachstum Die Rezession der amerikanischen Wirtschaft droht auch Deutschland und Europa in den Abwärtsstrudel zu reißen

28 Übersicht Mit welchen Problemen unsere europäischen Nachbarn kämpfen – und wer sich von der Krise am ehesten abkoppeln kann

30 Parteien Union und SPD buhlen um neue potenzielle Bündnispartner

32 Interview: Renate Künast Die Grünen-Fraktionsvorsitzende über den Flirt mit der CDU

34 Große Koalition Welche Hausaufgaben die Koalition bis zur Wahl noch erledigen muss

36 Asien Bei seiner Asienreise pendelt sich Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier vom Industriepolitiker zum SPD-Krisenmanager

40 China Die Olympia-Vorbereitungen laufen nicht rund. Jetzt soll Chinas neuer Polit-Superstar Xi Jinping ran

42 Russland Deutsche Unternehmer ziehen eine positive Bilanz. Mit Wladimir Putin, Korruption und Bürokratie haben sie sich arrangiert

44 Konjunktur & Wissenschaft Warum der Konsum nicht in Schwung kommt | Arbeitsmarktindikator sinkt | Neue Studie erklärt Ölpreissprünge

46 Der Ökonom: Adolph Wagner Der deutsche Finanzwissenschaftler hat erforscht, warum die Staatsausgaben immer nur steigen

47 Denkfabrik ifo-Chef Hans-Werner Sinn über die Gefahren der aktuellen Tarifrunde

Unternehmen+Märkte

48 Billigflieger Zeitenwende in der einstigen Boombranche. Die Zeit der Schnäppchentickets läuft ab. Warum Fliegen wieder teurer wird

53 Preisvergleich Koffer, Kleinkinder, Kreditkarte – welcheZusatzkosten auf den Flugpreis aufgeschlagen werden

54 Air Berlin Auch der Überflieger gerät unter Druck und kann nur überleben, wenn der Start ins Langstreckengeschäft gelingt

58 Alltours Willi Verhuven, der Chef des Reiseveranstalters, über die Zukunft des Pauschalurlaubs

60 Opel Das Geschäft im Osten brummt, der Heimatmarkt hängt durch. Sind die deutschen Standorte in Gefahr?

63 Interview: Carl-Peter Forster Der Europa-Chef von General Motors über Probleme mit dem Erfolg in Russland

69 E.On Warum der Konzern seine Stromleitungen und Kraftwerke verkaufen will

70 Dossier: Ulrich Lehner Der scheidende Henkel-Chef ersetzt Klaus Zumwinkel im Aufsichtsrat der Telekom

72 Puma Jochen Zeitz erklärt, wie er mit seinem neuen Kreativchef einen Strategieschwenk durchziehen will

74 Steuerflucht Wie werden Millionentransfers nach Liechtenstein bei deutschen Privatbanken eingefädelt?

77 Steuerskandal Die EU und Deutschland verschärfen den Kampf gegen Steuersünder

78 Julius Bär Auch Kunden der Privatbank sind im Visier der Fahnder – ihre Daten stehen sogar im Internet

82 Erbschaft Was tun mit geerbtem Schwarzgeld?

Technik+Wissen

84 Spezial Cebit Das Internet ächzt unter den gigantisch wachsenden Datenmengen | Grüne IT: Wie die Computerindustrie den Energiehunger der Rechner drosseln will | Ein Schweizer Jungunternehmer erfindet den Laptop neu | Informationstechnik befördert Innovationen. Doch der Chef-Informatiker hat in vielen Unternehmen einen schweren Stand | Neue Werbestrategien für das Internet

Beruf+Erfolg

108 Gerüchte Klatsch und Tratsch machen produktiver, attraktiver und beeinflussen den persönlichen Ruf. Das kann die Karriere beflügeln. Allzu eifrige Flurfunker riskieren jedoch ihren Job

111 Rufmord Wie Sie auf üble Nachrede reagieren sollten

113 Reputation Wie Sie Ihre Karriere durch Gerüchte beflügeln können

114 Welchs Welt Die wichtigsten Eigenschaften bei der Auswahl eines CEOs

Geld+Börse

116 Finanzinvestoren Private-Equity-Gesellschaften geraten immer stärker unter Druck. Wie die Stars der Szene auf die Finanzkrise reagieren

120 Heuschrecken-Aktien Mit den Unternehmen der Finanzinvestoren haben private Aktionäre viel Geld verloren. Kommt jetzt die Wende?

122 Fonds Banker locken vorsichtige Anleger mit Garantiefonds. Doch die Sicherheit schmälert die Rendite

126 Börse Der Abschwung an den Aktienmärkten ist noch nicht vorbei. Wo die nächsten Krisenherde liegen

128 Steuern und Recht Positives Urteil für Hausbesitzer | Kündigung im Fitnessclub | Erbschaftsteuer | Betriebsfeier

130 Geldwoche Kommentar: Hauke Reimer über merkwürdige Rettungsaktionen | Aktien: Cenit, Total | Anleihe: Evonik Degussa | Zertifikate: MDax-Bonus, Gefahr für Homm-Papiere | Investmentfonds

137 Interview: Peer Schatz Wie der Qiagen-Chef den Biotech-Zulieferer zu einem Milliarden-Unternehmen machen will

fivetonine

142 Steuerskandal Der Wirtschaftsethiker Nils Ole Oermann über Neid und Gier, Eigennutz und Gemeinsinn

146 Schon gesehen? Regisseur Francis Ford Coppola über die Notwendigkeit, die Grenzen der Wahrnehmung zu durchbrechen

147 Neue Filme und DVDs

148 Kost-Bar Designkurse in Frankreich | Leuchtende Weinberge in der Pfalz | Neues Hotel in altem Brügger Stadtpalast

Rubriken

      3 Einblick

150 Leserforum, Frage der Woche, Impressum

152 Unternehmensregister

154 Perspektiven

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%