Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 06/2012

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 06/2012

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 06/2012

Das Euro-Komplott: Wie Deutschland ausgenommen wird.

Menschen der Wirtschaft

6 Seitenblick: Winter(alb)traum

Anzeige

8 Deutsche Bahn: Züge aus Japan

9 SAP: Umsatzplus von 25 Prozent angepeilt | Afghanistan: Rekordausgaben für Einsatz | Drei Fragen: Ist Bionade noch zu retten?

10 Justbook: Startup ärgert HRS | Putzmeister: Wie es unter chinesischer Führung weitergeht | Privatjets: Große Maschinen gefragt

11 Interview: Gerhard Horrion, Chef der Roland Rechtsschutz-Versicherung will Gerichte entlasten | Reisekosten: Reform hakt

12 Klartext: EADS muss sein Rüstungsgeschäft modernisieren | Stars: Die besten Werbefiguren | Tunesien: Tourismus erholt sich

14 Chefsessel

16 Chefbüro: Frank Asbeck, Solarworld

 

Politik&Weltwirtschaft

18 Euro-Krise: Die Europäische Zentralbank flutet die Märkte mit Geld – zulasten Deutschlands | Was der Fiskalpakt bewirkt

26 Interview mit Guido Westerwelle: Der Bundesaußenminister will deutsche Wirtschaftsinteressen wirksamer vertreten

28 Bildung Welche Erfahrungen eine Hochschul-Funktionärin und eine Studentin mit der Bologna-Reform gemacht haben

32 Interview: Bertin Eichler Der IG-Metall-Finanzchef sieht sich für Streiks gut gerüstet

35 Berlin intern

 

Der Volkswirt

36 Kommentar | Nachgefragt

37 Konjunktur Deutschland

38 Weltwirtschaft: Die Preise für Ackerland steigen rund um den Globus

40 Denkfabrik: ifo-Chef Hans-Werner Sinn plädiert für die Abschaffung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

 

Unternehmen&Märkte

44 Investmentbanken: Sinkende Gewinne, Massenentlassungen, verschärfte Regulierung – die goldenen Zeiten der Boni-Banker gehen zu Ende | Nach Josef Ackermanns Abgang will die Führungsriege um die neue Doppelspitze wieder zum Team werden

54 Deutsche Bahn: EU und Bundesregierung erhöhen den Druck auf das Geschäft mit den Bahnhöfen und dem Schienennetz

58 Desertec: Ein wüstes Kompetenzgerangel erschüttert das Sahara-Stromprojekt

60 Interview mit Takanobu Ito: Der Honda-Chef plant für 2012 Verkaufsrekorde | Japan prescht bei Elektroautos an die Spitze

62 Erneuerbare Energien: Nach den Chinesen greifen nun auch Inder an

64 Interview mit Norbert Klusen: Der Chef der Techniker Krankenkasse rechnet ab

66 Serie Stiftungsunternehmen (IV): Fresenius Ein Anwalt zieht die Fäden

 

Technik&Wissen

68 Energie Nach zahlreichen Fehlschlägen ist Wasserstoff nun der heißeste Kandidat für die Mobilität der Zukunft

72 Interview: Phil Libin Der Gründer des beliebten Web-Dienstes Evernote begeistert sich für innovative Apps und die Börse

75 Valley Talk

 

Management&Erfolg

76 Gründer In ganz Deutschland entstehen innovative Regionen für junge Unternehmen. Wo sind Startups am besten aufgehoben? | Gründertagebuch

 

Geld&Börse

84 Anlage-Round-Table: Wie Top-Börsenexperten mit Niedrigzinsen, exzessivem Gelddrucken und Euro-Krise fertig werden

92 Facebook-Börsengang: Das soziale Netzwerk spielt noch nicht in derselben Liga wie Google

96 Anwälte-Ranking: Die besten Experten für den Vermögenserhalt bei Scheidungen

98 Steuern und Recht: Lebensversicherung | Berliner Testament | Werbungskosten

100 Geldwoche Kommentar: Börsenfusion geplatzt | Trend der Woche: MDax | Dax-Aktien: Daimler | Hitliste: Wie Bürger Staatsschulden tilgen | Aktien: Boiron, SAP | Zertifikat: China-Aktien | Anleihe: Rheinmetall | Investmentfonds: AW Stocks Alpha Plus | Chartsignal: US-Staatsanleihen | Nachgefragt: DWS-Fondsmanager Henning Gebhardt zur Deutschen Börse

 

Perspektiven&Debatte

106 Kunst: In Berlin bietet Ästhetik-Professor Bazon Brock naturbelassene Inspirationen und handgefertigte Geistesblitze an

109 Les- und Hör-Bar

 

Rubriken

3 Einblick, 110 Leserforum,

112 Firmenindex | Impressum, 114 Ausblick

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%