Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2010

Inhalt: WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2010

Gold: Das bessere Geld. Eurokrise, Staatsschulden, Inflationsangst - warum jeder Anleger jetzt Gold im Depot haben sollte.

Namen & Nachrichten

6 Rüstung Ein neuartiger Schützenpanzer könnte der Exportschlager der deutschen Waffenhersteller werden

8 Steuern Die Regierung will forschende Unternehmen stärker fördern

Anzeige

9 Deutsche Bahn Die Übernahme des britischen Transportunternehmens Arriva könnte für den Staatskonzern noch teuer werden

Bild vergrößern

WirtschaftsWoche Ausgabe 12/2010

Utz Claassen Warum der Vorstandschef von Solar Millennium überraschend die Brocken hinwarf

10 Berlin intern Was vom Wirbel um Westerwelles Reisebegleiter bleibt

Werbung Der Star-Werber Amir Kassaei tritt gegen Unternehmensberater an

12 Betriebsräte Der AUB-Chef Rainer Knoob über den Versuch, seine skandalumwitterte Organisation wiederzubeleben

Bilanzierung Die Krise dürfte zu massiven Wertberichtigungen führen

Papierindustrie Die Fabriken erhöhen ihre Preise

14 Allianz Vertreter wollen bessere Bezahlung

Lehman Brothers Der Fall der Pleitebank zeigt, wie anfällig Bankbilanzen für Manipulationen sind

16 Horst Piepenburg Im Büro mit dem Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter

Politik & Weltwirtschaft

18 Euro Bundeskanzlerin Angela Merkel verbindet die Griechenlandhilfe mit einer Verschärfung des EU-Stabilitätspakts

22 Gipfeltreffen Die Kommission will den Mitgliedsländern eine neue Wachstumsstrategie verordnen

24 Koalition Nach Monaten der Irritation probieren Union und FDP etwas Neues: Sie wollen regieren

28 NRW Ministerpräsident Jürgen Rüttgers über ökologische Industriepolitik und die Landtagswahl

32 ISO 26.000 Eine neue Norm soll Unternehmen und Organisationen zu Gutem bewegen

34 Der Volkswirt Kommentar: Malte Fischer über die French Connection | Studie kritisiert Griechen-Bail-out | Exportklima bessert sich

36 Warum eigentlich... kann Deutschlands Exportstärke die Binnennachfrage nicht mehr beleben?

38 Denkfabrik Demoskopin Renate Köcher über die Einstellung der Deutschen zur Steuerreform

Unternehmen & Märkte

40 China Ausspähen, Angreifen, Ausschalten: die fiese Expansionsstrategie der Weltwirtschaftsmacht

44 Flugzeugbau Die heimliche Jagd nach dem Wissen

45 Solartechnik Die Methoden der Billiganbieter

46 BYD Womit der Autohersteller wirklich trumpft

48 Pharmaindustrie Der teure Ratiopharm-Verkauf zeigt, dass die Generikabranche Zukunft hat

50 Karstadt Was bedeutet der Insolvenzplan für Aktionäre und Mitarbeiter?

52 Medigene Die Biotech-Firma steht für das Elend einer ganzen Branche

56 Air France Vorstandschef Pierre-Henri Gourgeon über Treibstoffspekulanten, Streiks und Billigflieger

58 Metro Wie tickt der neue starke Mann Joël Saveuse?

Technik & Wissen

60 Lebensmittel Neue Geschmackserlebnisse aus dem Labor

67 Valley Talk, Was bringt’s

Management & Erfolg

68 Expats Was Manager in Krisengebiete treibt

74 Motivation Fußballtrainer Felix Magath über sein Erfolgsgeheimnis

76 Frauenquote Mehr Frauen im Management? Das geht auch ohne Proporz

77 Ausland Viele EU-Staaten haben bereits eine Frauenquote eingeführt

Geld & Börse

80 Gold Das Edelmetall bietet den besten Schutz vor Staatspleiten, Währungskrisen und hoher Inflation

86 Anlagetipps Goldaktien und Minenfonds im Test

88 Münzen und Barren An- und Verkaufspreise

90 Staatsverschuldung Société-Générale-Chefstratege Albert Edwards erwartet den Zerfall der Währungsunion

92 Steuern und Recht

94 Geldwoche Kommentar: Mark Böschen über Börsenkandidaten, die keiner braucht | Trend der Woche: Dax | Aktien: GFT Technologies, Canadian Oil Sands Trust | Anleihe: Rhön-Klinikum | Investmentfonds | Zertifikate: Drägerwerk, Medienaktien

98 Börsengänge Warum Investoren die Aktien von Brenntag und Tom Tailor nicht zeichnen sollten

Perspektiven & Debatte

102 Gold Schatzsucher buddeln oder tauchen nach dem Edelmetall. Nur wenige werden dabei reich

105 Kost-Bar

108 Leserforum

Rubriken

3 Einblick

101 Impressum

110 Ausblick

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%